Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter »Datenschutz«
Impressum
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- reCAPTCHA (Kontaktformular)
Targeting Cookies
- Facebook Pixel

Neue Version 20.4 mit vielen Neuerungen

vom 01.12.2020


Bild1

Neuer Version 20.4

Seit Kurzem ist unsere neue Version 20.4, welche wieder viele interessante Neuerungen und Optimierungen mit sich bringt, zum Download verfügbar. Alle Neuerungen und Optimierungen finden Sie wie gewohnt in VenDoc unter dem Menüpunkt >> Hilfe - Versionsinfo Anzeigen <<

 

+ Fibuanbindung
Die VenDoc Fibuanbindungen wurden um die Fibu NSYS erweitert.

 

+ Projekt
Das Projekt wurde um eine neue Projektauswertung erweitert.

 

+ B2B Schrack
Die Schrack B2B Schnittstelle wurde auf die Schrack-Version 4.0 aktualisiert.

 

+ Ressourcenplaner
Mit der Version 20.4 können nun auch Lohnbuchungen im Ressourcenplaner direkt angezeigt werden (als Beispiel Urlaube, etc.). Die Mehrfachselektion und Drag and Drop wird unterstützt.

 

+ Kommissionierung
Der Kommissionsschein kann nun direkt aus der Anforderung bzw. Disposition erzeugt werden. Auch die VK-Zubuchung im Einkauf kann nun auf den Kommissionsschein gebucht werden.

 

+ Webshop Anbindung
Mit der Version 20.4 sind nun auch zwei neue Anbindungen zu Shopware 6 und zu Magento 2 verfügbar. Weiters wird nun auch FTPS/TLS Server bzw.- Übertragung unterstützt.

 

+ Lizenzinfo
Über die neue Lizenzinfo kann nun bei einer Lizenzerweiterung die Lizenz automatisch online aktualisiert werden.

 

+ Exchange Sync
Die Exchange Synchronisation wurde um die Option "Identitätswechsel durchführen" erweitert.

 

+ Universalimport
Die Autoimport.exe wurde entfernt. Importe können nun über die Aufgabenplanung automatisiert werden.

 

 

Neue Aufgabenplanung

 

Ab Version 20.4 wurde eine komplett neue Aufgabenplanung entwickelt welche teilweise den Workflow Server ersetzt. Der Exchange-Sync Service und der RKSV Service wurden entfernt und in die neue Aufgabeplanung integriert.


Aufgaben wie zum Beispiel Fibu-Export, OP Import, Aktualisierung des Volltextindex, B2B Updates und vieles mehr sind nun möglich. Auch neue Aufgaben wie zum Beispiel das automatische Versenden von Dashboard sind hinzugekommen. In der Aufgabenplanung ist es nun auch möglich E-Mail Empfänger zu hinterlegen, welche über den Stand der Aufgaben informieren.


Bitte beachten Sie, dass wenn Sie zeitgesteuerte VenDoc-Workflows verwenden bzw. verwendet haben, oder eine Preiswartung über die Windows-Aufgabenplanung durchführen, Sie nach dem Update diese deaktivieren müssen, da die Aufgabenplanung dies künftig übernimmt. Die gewünschten Aufgaben müssen neu über die Administration in der Aufgabenplanung angelegt werden.


Weitere Informationen und Möglichkeiten finden Sie in der VenDoc Hilfe unter Administration - Administrative Tools – Aufgabenplanung

 

 

Neue Infopanels

 

Mit der Version 20.4 wurde VenDoc um neue Infopanels erweitert. Neben der optischen Darstellung werden die Daten nun asynchron im Hintergrund geladen - dadurch gibt es keine Wartezeiten mehr.


Eine weitere Neuerung ist, dass die Infopanels nun auch auf einen zweiten Monitor verschoben werden können. Dadurch wird das Arbeiten in VenDoc zum Beispiel in der Baustellenabrechnung oder in der Ressourcenplanung noch übersichtlicher.

 

 

Neuerungen Fattura elettronica

 

Mit der Version 20.4 wurde das Fattura elettronica XML-Format auf die neue Version 1.6 umgestellt.
Die Aufgabenplanung wurde um die Aufgaben "FatturaPA - Belege importieren" und "Fattura PA - Status aktualisieren" erweitert. Somit können diese nun automatisiert ausgeführt werden.


Der Fattura Dokumententyp (TD01, etc.) ist nun als Vorbelegung auf der Rechnungsart einstellbar und wird in die Rechnung als Vorschlag übertragen. Das Eintragen der Typen in der Rechnungsart wird durch das Update bereits durchgeführt. Wir empfehlen jedoch dies für Ihre Installation zu Prüfen und - wenn nötig - anzupassen.


In der Version 20.4 ist es nun auch möglich mehrere Auftrags- und Vertragsdaten am Beleg anzulegen.


Beim Export wird nun überprüft, ob die derzeit maximal erlaubte Dateigröße von 5MB für Dateianhänge nicht überschritten wird.


Der Grund des Steuerrückbehalt (Ritenuta) kann nun auf der Steuerart definiert werden.

 

 

Erweiterungen Fink Schnittstelle

 

Über die VenDoc Fink- Schnittstelle können nun auch Lohnbuchungen von VenDoc in das Fink System übertragen werden.


Spezielle Eigenschaften (Custom Properties) für den Export der Personalstammdaten können nun in VenDoc konfiguriert werden.


Es können nun auch Produktionsaufträge in das Fink System übertragen werden.

 

 

Neuerungen Accantum Schnittstelle

 

Mit der Version 20.4 wurden auch im Bereich der Accantum Schnittstelle einige Neuerungen realisiert.
So können nun Ablagevorlagen und Kategorien in VenDoc vorbelegt werden.


Wird die Einstellung Briefkopf automatisch beim Druck gewählt, werden beim Archivieren ebenfalls Logos und Briefpapier automatisch exportiert.


Ein neuer Workflow für den automatischen Import der Eingangsrechnungen wurde realisiert.

 

 

Sicher durch die Inventur mit der VenDoc Hilfe

 

Sie haben Unklarheiten bei der Erfassung der Inventur in VenDoc? Keine Sorge: Die VenDoc-Hilfe gibt Ihnen alle wichtigen Anhaltspunkte und coached Sie erfolgreich durch die Abläufe der Inventur. Rufen Sie einfach die Hilfe mittels der F1-Taste auf. Dort finden Sie im Kapitel Artikelmanagement -> Inventur alle wichtigen Details.


Damit wird die Abwicklung der Inventur zum Kinderspiel!


Natürlich sind neben der Inventur eine Vielzahl an Themen, mit hilfreichen Tipps im täglichen Umgang mit VenDoc, zu finden!


Mit der Version 20.4 wurde die Hilfe um folgende Punkte erweitert:
+ Beschreibung Accantum DMS-Schnittstelle (Bereich Administration)
+ Anleitung für Updates & Server-Migration (Bereich Administration)
+ Druckergruppen und Firmenlogos (Bereich Administration/Reporting)
+ Flächenberechnungs-Modul (Bereich Artikel)

 

Planen Sie bitte zeitnah ein VenDoc-Update ein, damit Sie alle Neuerungen und Optimierungen in vollem Umfang nutzen können. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem VenDoc-Ansprechpartner. 

Philipp Rockenschaub
Philipp Rockenschaub
ERP Consulting und Vertrieb / Leitung VenDoc
David Grünsteidl
David Grünsteidl
ERP Entwicklung und Support
Florian Langthaler
Florian Langthaler
ERP Consulting und Support
Maximilian Irndorfer
Maximilian Irndorfer
ERP Consulting und Support
Nikolaus Engelschall
Nikolaus Engelschall
ERP Entwicklung und Support